Kategorien &
Plattformen

Orchesterkonzert am Volkstrauertag im Dom

Orchesterkonzert am Volkstrauertag im Dom
Orchesterkonzert am Volkstrauertag im Dom
© Dompfarrei Wettzlar

Orchesterkonzert mit Solowerken von Bach und Vivaldi am Volkstrauertag im Dom

Am Sonntag, dem 14.11.2021, 18 Uhr konzertiert die Staatsorchester Rheinische Philharmonie zusammen mit Baßbariton Maximilian Krummen vom Staatstheater Braunschweig und dem Vokalensemble ad hoc unter der Leitung von Domkantor Valentin Kunert im Wetzlarer Dom.

Im Zentrum an diesem Abend stehen J.S. Bachs Solokantaten „Ich habe genug“ und „Der Friede sei mit Dir“. Beide Kantaten fassen die Gedanken von Tod, Auferstehung und Ewigkeit in den Blick. Gerahmt werden sie durch Antonio Vivaldis virtuoses Konzert für Fagott und Orchester RV 498, welches der Solofagottist des Orchesters, Nikolaus Maler, übernehmen wird. Zu Beginn erklingt Arcangelo Corellis Concerto grosso in c-Moll.

Karten zu 20€ | 15€ (ermäßigt) sowie weitere Infos zum Konzert erhalten Sie beim Kath. Pfarramt unter 06441/445580 oder pfarrei@bistumdom-wetzlarlimburg.de

Herzliche Einladung!

 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz